Pissnelke: Wenn ich den ersten Mai als “Kampftag der Arbeiterbewegung”, wie es richtig ist, bezeichne, bezeichnet man mich dann automatisch als Gewerksschaftsfuzzi?

2 Antworten

  1. Meister Lampe sagt:

    Arbeiter und Gewerkschaften haben seit einer Ewigkeit nicht mehr gekämpft. Sonst hätte die Politik der letzten 20 Jahre mit Sicherheit anders ausgesehen.

    Wer heute noch das Wort Kampftag benutzt, ist wahrscheinlich Verteidigungsminister oder Boxpromoter.

  2. Kurtchen sagt:

    War Fuzzi nicht eine Figur in alten Wild-West-Filmen?