Warum erfreut sich Tofu unter Vegetariern nach wie vor so großer Beliebtheit, wo doch mittlerweile eindeutig klar ist, dass das gemeine Tofutier (cerdo tofutensis) ähnlich wie das Dönertier (cerdo tokapis) vom Aussterben bedroht ist?

2 Antworten

  1. Wollabollawashington sagt:

    Der Beruf des Tofustechers ist ein ebenso ehrenhafter wie jeder andere auch. Manchmal findet man im Tofu auch ehemalige Moorleichen. Die sollte man nicht essen, aber man kann Tofu gut als Nährboden nehmen. Aber essen würde ich den nicht. Ehrlich.

  2. Kurtchen sagt:

    Weil das Schlachten von den beiden Tieren unheimlich Spaß macht.

    … äh … glaube ich jedenfalls. War die Antwort gut?