Wollabollawashington (als Künstler): Ich möchte gerne auf dem Bremer Rathausmarkt 100 Wale schreddern. So will ich gegen Überfischung der Weltmeere demonstrieren. Hat Bremen einen Marktplatz?

3 Antworten

  1. Exilösi sagt:

    Ich bin auch gegen diese unsägliche Überfischung! Man kann ja kaum mehr ins Wasser ohne diesen glitschigen Dingern auf die Schwänze zu steigen.
    Fische raus! Gegen Überfischung!

  2. Kurtchen sagt:

    Wollabollawashington als Künstler!!!!!! Wuahahaha! Neeeee! Das geht nicht! Das passt nicht! Hahahaha! KREISCH! … PLUMPS! Roll-unter-den-Tisch! KRINGEL! KICHER! … Der beste Witz seit Minuten! … Schenkel-Klopfer! … Ich kann nicht mehr! … Hahahahahaha! Wisch-Tränen-aus-den-Augen! SCHÜTTEL! Hahahahahahaha!

    Es folgt eine ernsthafte Antwort:
    Lieber Herr Wollabollawashington,
    als Ex-Bremer muss ich Ihnen sagen, dass Bremen natürlich einen Marktplatz hat. Und an diesem Marktplatz stehen viele alte Häuser. Sie werden hier eines der schönsten Rathäuser weltweit finden. Der Bremer Roland steht dort und auch die älteste Apotheke Bremens ist dort zu finden. Ich kann Ihnen nur empfehlen, Bremen einmal zu besuchen.
    Hochachtungsvoll
    Kurtchen

  3. Meister Lampe sagt:

    Gegenfrage: Hast du 100 Wale?