Kurtchen: Also, das mit dem Berg lasse ich jetzt mal sein. Ist viel zu gefährlich. Ich habe mir gedacht, dass ich ja mal auf Hasenjagd gehen könnte. So ein Hase … HAHAHA! … kann sich ja nicht groß wehren. Was will der schon machen? Da gehe ich doch gleich mal in den nächsten Waffenladen und kaufe mir eine … äh … Armbrust. Armbrust? Wie jetzt? Der Arm hat eine Brust? Ach, es gibt schon lustige Sachen. Ich habe jetzt meine Armbrust geschultert (Schulterbrust!!!) und pirsche mich durch die Botanik auf der Suche nach einem Hoppelhäschen. Ganz leise! Wirklich ganz leise! … Da! … Da hinten! … Ach, ist das aber auch niedlich! So, schnell die Waffe in Anschlag gebracht, gezielt und … AAAAAAAH! … HOPPELWUMP! PLUMPS! … KULLER! … SCHEPPER! RADENG! KNACK! KNACK! ZWIRRRR! FUMP! … HILFE! AUA! … Was war denn das jetzt?

3 Antworten

  1. ChriZi sagt:

    Da hat sich wohl die Befestigung des Arms an der Brust aufgelöst.

  2. Meister Lampe sagt:

    Das war die Begegnung mit einem hochdekorierten Kampfhasen.

  3. Wollabollawashington sagt:

    Aber….aber……was ist mit Meister Lampe?