Ich höre nachts immer diese Stimmen aus unserem Keller. Sie ören sich wie rostige Nägel aus Asphalt an. Wenn ich am nächsten morgen in den Keller gehen, hängt immer eine tote Katze an der Wand aber sonst ist nichts (abgesehen von okkulten Symbolen). ich habe mich oft gefragt ob dies vielleicht ein scherz der nachbarskinder ist, aber ich glaube nein. was sol ich tun, damit die stimmen und das katzenblut auf dem teppich aufhören?

4 Kommentare

  1. mach doch einfach mal mit! das istein spaß für die ganze familie! ich hatte da anfangs auch meine bedenken, aber seit 2 monaten ist es ein wöchentliches ritual geworden und wir haben eine menge spaß. sollte man natürlich schon aufs wochenende verlegen, es sei denn, du bist hartz4-empfänger oder sowas.

  2. Ganz klar, ihr Keller ist ein Ritualort fr Katzenselbstmord.
    Versuchen sie doch mal, die Tr vom Keller zu verschlieen, soweit ich wei knnen Katzen nmlich nicht durch Wnde gehen.

  3. Hngen Sie einfach ein Schield hin mit „Bitte keine toten Katzen an die Wand hngen“

Kommentare sind geschlossen.