AnalFabett: Abcdefghijklmnopqrstuvwxyz. Und an welcher Stelle kommt aöü und ß hin?

6 Antworten

  1. Der Erklär-Bär sagt:

    Die k-Ö-nnen ruhig wegfallen. Diese komischen Schei-ß-Buchstaben kann man Ü-berhaupt nicht gebrauchen, sehr Ä-rgerlich!!!

  2. Meister Lampe sagt:

    Hey Du! Pschschscht! Ja, genau du! Verkauf sie doch an Ernie…

  3. karaoke sagt:

    die kommen nach hinten, ganz nach hinten, wo sie keiner sieht. Wenn sie mal gebraucht werden, und nur dann, kann man sie mal vorholen. Aber du siehst, es geht auch ganz ohne.

  4. Chrdrenkmann sagt:

    Du hast die Zahlen von 1 bis Unendlich vergessen. Wohl keinen Platz mehr gehabt?

  5. ChriZi sagt:

    Das Ä kriegt der Beckenbauer, das Ö spenden wir einem großen Modekaufhaus und das Ü kriegen die Türken.
    Bleibt noch das ß, damit kannst du dann deine Pizza schneiden.

  6. Kurtchen sagt:

    Zum Beispiel kommt das Ä zwischen das M und das U, das Ö kommt zwischen H und R, das Ü zwischen T und T. Tja, und das ß kommt zwischen A und E.

    (Mäuschen, Hören, Tüte und Straße)

    BRÜLLER!