Katla: zwingen uns die Versicherungskonzerne mit ihren Unisextarifen in die Geschlechtsneutralität?

2 Kommentare

  1. Kurtchen

    Ich kenne nur Unilever.

  2. Meister Lampe

    Ja. Wenn Politiker einer Frau auf die Möpse gucken, ist das künftig nur noch dann erlaubt, wenn sie unmittelbar zuvor oder danach einem Mann schöne Augen machen.

Kommentare sind geschlossen.